Home

Über die LugBE | Mailing List | Treff & Events | Projekte | lost+found | Support

Willkommen am Linux Presentation Day in Bern!

  • Wer oder was ist Linux?
    Antworten auf häufige Fragen rund um das freie Betriebssystem.

  • Wäre das etwas für mich?
    Probieren Sie's aus! Am Anlass sind genügend Computer vorhanden.

  • Aber ich kenn mich nicht aus!
    Unsere Experten vor Ort stehen Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltungsreihe, an der sich Interessierte aus erster Hand über Linux und seine Einsatzmöglichkeiten auf dem eigenen Computer informieren können. Er findet im Rahmen des europaweiten Linux Presentation Day zweimal jährlich zeitgleich in verschiedenen Orten in der Schweiz statt.

10.00 – 16.00 Uhr

in der Café-Bar Turnhalle, Speichergasse 4, 3011 Bern

im Rahmen des Repair Café Bern!

Für weitere Informationen: E-Mail an Veranstalter

Informationen zum Linux Presentation Day und zu weiteren Anlässen in der Schweiz und in Europa finden Sie auf linuxday.ch.

Die nächsten Termine sind Samstag, 16. Mai und 21. November 2020 (jeweils am 3. Samstag im Mai und November)


Mit Linux gegen den Datenklau

Seit einigen Jahren lässt sich ein bemerkenswerter Trend bei Computern, Smartphones und Tablets feststellen: Die installierten Betriebssysteme kümmern sich immer weniger um die Wünsche der Benutzer/innen und dafür immer mehr um diejenigen der Hersteller. Die Daten der Anwender/innen werden mehr oder weniger heimlich abgegriffen, analysiert und weiterverkauft, und was man mit den daraus entstehenden Personenprofilen anrichten kann, ist spätestens seit Cambridge Analytica bekannt. Zudem machen Berichte über ständig mitlauschende “Sprachassistenten” sowie absichtlich eingebaute Hintertüren in Soft- und Hardware die Runde, und Benutzer/innen werden durch erzwungene Updates zum Kauf neuer Geräte genötigt.

Doch das muss nicht sein.

Dank des freien Betriebssystems Linux gibt es eine Alternative.

Lageplan:

Grössere Ansicht

Bestimmt haben Sie schon von Linux gehört!

Linux ist ein freies Betriebssystem für Computer und eine Alternative zu Windows oder MacOSX.

Frei? Frei ist es vor allem deswegen, weil es nicht von einer einzelnen Firma entwickelt und verkauft wird. Statt dessen wird es von vielen tausend Freiwilligen weltweit ehrenamtlich entwickelt, und dadurch ist es frei von versteckten Hintertürchen, frei von unverschämten Lizenzen, frei von nerviger Werbung.

Klingt doch interessant, oder?

Das finden wir auch. Deshalb gibt es den Linux Presentation Day.

An diesem Anlass können sich Interessierte völlig unverbindlich und kostenlos aus erster Hand über Linux informieren.

  • Vorinstallierte Linux-Computer zum Ausprobieren
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Technische Betreuung bei Anfänger- und Fortgeschrittenen-Fragen
  • Weiterführende Informationen

Der Anlass findet im Rahmen des Linux Presentation Day statt, zeitgleich mit ähnlichen Veranstaltungen an über 70 Orten in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Veranstaltet wird er durch die Linux User Group Bern (LugBE), einem Verein von Linux-Anwendern und -Förderern in Bern.
Die LugBE trifft sich einmal monatlich (Termine siehe hier). Die Treffen dienen dem allgemeinen Austausch über Linux, der technischen Unterstützung bei konkreten Problemen und auch Vorträgen. Alle Treffen sind öffentlich, es sind also auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen, (unangemeldet) zu einem solchen Treffen zu kommen.

Sollte jemand aufgrund des Anlasses den Einstieg in Linux versuchen wollen - bei der LugBE findet er/sie bestimmt die nötige Unterstützung, auch nach dem Anlass.

Hier noch etwas mehr Hintergrundinformation.

Wir freuen uns auf Sie am Linux Presentation Day!



Webmaster at lugbe.ch

Die Artikel dieser Seite stehen unter Copyleft ihrer jeweiligen Autoren. Ihre Nutzung, Wiedergabe etc. untersteht den Bedingungen der GNU Free Documentation License (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), wo nicht explizit anders vermerkt.